GFK Auffangwanne 220-1

314,16 €*

% 357,00 €* (12% gespart)
Bezeichnung
Produktnummer: CH7868
Kurz-Details:

mit GFK-Gitterrost, Maße 85 x 85 x 40 cm, 210 Liter Auffangvolumen, 400 kg Tragfähigkeit, für ein 200-l-Fass

Auffangwannen aus GFK von Cemo, Cemo 7867, 7868, 7869

GFK-glasfaserverstärkter-Kunststoff-Logo

aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen.

  • Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren
  • Absolut korrosionsbeständig
  • Duroplastische Grundstruktur in Verbindung mit Glasfaserverstärkung ergibt gutes Brandverhalten und hohe chemische Beständigkeit
  • Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen)
  • Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen)

Querschnitt des GFK-Werkstoffes

Wegen den herausragenden Werkstoffeigenschaften, die durch die Armierung des drei- dimensional vernetzten Duroplastmaterials mit Glasfasern entsteht, werden aus GFK seit Jahrzehnten Produkte für hohe Beanspruchung hergestellt, die eine lange Lebensdauer in rauer Umgebung und gleichzeitig hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen müssen. GFK verbindet die positiven Eigenschaften von Stahl und Kunststoff.

GFK-Modell vom Aufbau des Materials

 










 

Ähnliche Artikel | Similar Items

%
GFK Paletten-Auffangwanne 150 für Euro-Paletten
GFK-Auffangwannen für Euro-Paletten Alle Auffangwannen aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 des DIBt-Berlin für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen. Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren Absolut korrosionsbeständig Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen) Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen) Tragfähigkeit 250 kg bei Ausführung mit Stahlgitterrost Auffangvolumen 140 Liter bei Ausführung mit Stahlgitterrost Optional mit praktischen Arretierungsnocken              

Varianten ab 167,55 €*
293,22 €* 333,20 €* (12% gespart)
%
GFK Auffangwanne 220-3
CEMO Auffangwannen aus GFK, Cemo 7085, 7083, 7286 Alle Auffangwannen aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 des DIBt-Berlin für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen. Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren Absolut korrosionsbeständig Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen) Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen) Aufstellung als Verbundsystem (stirnseitig) möglich – siehe Zubehör für Verbundsystem Beispiel für Aufstellung als Verbundsystem

Varianten ab 308,92 €*
607,38 €* 690,20 €* (12% gespart)
%
Auffangwanne Typ 220-1-mobil aus GFK
Fahrbare GFK-Auffangwanne Typ 220/1-mobil, Cemo 7870   Auffangwanne mit feuerverzinktem Gitterrost und Fahrgestell mit Rammschutz. Durch zwei Lenk- und Bockrollen sowie Schiebebügel zum problemlosen Positionieren. Höhe der Stellebene 56 cm Auffangvolumen 210 Liter Belastung 400 kg oder ein 200-l-Fass Gewicht 50 kg Ø Rollen 12,5 cm

638,79 €* 725,90 €* (12% gespart)
%
GFK Auffangwanne 65
CEMO Auffangwannen aus GFK, Cemo 7086, 7717 Alle Auffangwannen aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 des DIBt-Berlin für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen. Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren Absolut korrosionsbeständig Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen) Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen)  

Varianten ab 115,19 €*
172,79 €* 196,35 €* (12% gespart)
%
GFK Auffangwanne 220-2
Auffangwannen aus GFK von CEMO, Cemo 6882, 6886, 6875 Auffangwannen aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 des DIBt-Berlin für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen. Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren Absolut korrosionsbeständig Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen) Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen) Aufstellung als Verbundsystem (4er-Block, längsseitig oder stirnseitig) möglich – siehe Zubehör Verbundsystem Beispiel für Aufstellung als Verbundsystem

Varianten ab 198,97 €*
340,34 €* 386,75 €* (12% gespart)
%
GFK Auffangwanne 220-4
Auffangwannen aus GFK, Cemo 6884, 6876, 6943 aus glasfaservertärktem Kunststoff (GFK) mit allgemeiner bauauf- sichtlicher Zulassungs-Nr. Z-40.12-227 des DIBt-Berlin für die vorschriftsmäßige Lagerung von stark wassergefährdenden Stoffen. Extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis Universell einsetzbar, z.B. Altöl, Laugen und Säuren Gutes Brandverhalten, hohe chemische Beständigkeit, absolut korrosionsbeständig Niedrige Bauhöhe, da keine Bodenabstände erforderlich sind (vgl. Stahl-Auffangwannen) Minimale Kontrollpflicht, keine Zusatzkontrollen des Wannenbodens (vgl. Stahl-Auffangwannen) Aufstellung als Verbundsystem (längsseitig oder als 4er-Block) möglich – siehe Zubehör für Verbundsystem Beispiel für Aufstellung als Verbundsystem

Varianten ab 277,51 €*
596,90 €* 678,30 €* (12% gespart)
%
GFK Auffangwanne Typ 220-2-mobil
Fahrbare GFK Auffangwanne Typ 220/2-mobil, Cemo 7834 Auffangwannen mit feuerverzinktem Gitterrost undFahrgestell, mit Rammschutz. Durch zwei Lenk- und Bockrollen sowie Schiebebügel zum problemlosen Positionieren. Höhe der Stellebene 44 cm Auffangvolumen 220 Liter Belastung 800 kg oder zwei 200-l-Fässer Gewicht 60 kg Ø Rollen 12,5 cm

654,50 €* 743,75 €* (12% gespart)