Elektropumpe Cematic 3000-12 K33 AZ für Diesel und Biodiesel

€ 445.06 *

Inkl. 12% Rabatt

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5–10 Werktage

  • CH7772
  • Flügelzellenpumpe selbstansaugend, ca. 40 l / min, 12 V-Betrieb, Anschlusskabel 4 m mit Batteriepol- klemmen, Zählwerk, Automatik-Zapfpistole, Befüllschlauch 4 m, Saugschlauch mit Fußventil 1,6 m, Fassverschraubung 2"
Elektropumpe Cematic 3000/12 K33 AZ für Diesel / Biodiesel, Cemo 7772 12 V Pumpe,... mehr
Produktinformation "Elektropumpe Cematic 3000-12 K33 AZ für Diesel und Biodiesel"

Elektropumpe Cematic 3000/12 K33 AZ für Diesel / Biodiesel, Cemo 7772

  • Saugschlauch, Befüllschlauch, Fassverschraubung, Winkelstück12 V Pumpe, selbstansaugend, Förderleistung ca. 40 Liter / min
  • Leichte und robuste Bauweise
  • Einfaches Handling durch geringes Gewicht
  • Mit Heberschutz
  • Standardausführungen mit 4 m Befüllschlauch
  • Weitere Schlauchlängen von 6 bis 10 m wählbar gegen Aufpreis
  • 2" Verschraubung für alle gängigen
    Tanks und Fässer
  • Anschlusskabel bei Gleichstrompumpen ca. 4 m lang mit Sicherung und Batteriepolklemmen
  • Inklusive Saugschlauch, Befüllschlauch, Fassverschraubung und Winkelstück

Flügelzellen-Pumpenprinzip

Das Pumpenprinzip

Die Flügelzellenpumpen bestehen im Prinzip aus einem im Gehäuse exzentrisch gelagerten, geschlitzten Rotor, in dem radial verschiebliche Lamellen (auch Schieber oder Flügel genannt) gleiten. Sie werden durch Fliehkraft, evtl. durch Federkraft (Cematic 56) von innen unterstützt, an die Gehäusewand gepresst und bilden die sich sichelförmig erweiternden und verengenden Förderzellen.

Angeschaut